Willkommen 2021

Ein neues Jahr ist angebochen – für viele von uns ein Anlass, Ziele und Wünsche für die kommenden 365 Tage zu definieren.


Noch immer sehen wir uns mit den gleichen Herausforderungen konfrontiert wie im letzten Jahr. Schließungen, Einschränkungen, wirtschaftliche Unsicherheit – d.h. wir müssen uns mit zum Teil existenziellen Sorgen neu organisieren, um möglichst gut und nicht nur körperlich widerstandsfähig durch diese Zeit zu kommen.

Was hilft dabei, gerade jetzt die eigene psychische Gesundheit zu stärken?


Akzeptanz


Du hast die freie Entscheidung wie du reagieren willst in dieser Situation ob du überhaupt reagieren willst. Den aktuellen Zustand annehmen (nicht für gut halten!) ist dabei ein hilfreicher Schritt.


Optimismus und Lösungsorientierung


Du brauchst das Gefühl handlungsfähig zu bleiben – ein starkes Mittel gegen Ohnmacht. Lenke Deine Aufmerksamkeit auf Dinge, die getan werden können. Was hat dir in Krisensituationen schon geholfen? Was sind deine Kraftquellen?


Selbstfürsorge


Zeit für mehr Struktur! Arbeiten, genügend Pausen, gesundes Essen und Trinken, ausreichend Schlaf – damit sorgst du gut für deinen Körper. Prüfe was dir Kraft gibt und was die Kräfte raubt. Teste virtuelle Programme zu Atemübungen und Meditation und begrenze den Nachrichtenkonsum auf ein annehmbares Minimum. Tu dir Gutes und genieß Musik, Kunst und Kultur in den eigenen vier Wänden… vielleicht willst du wieder kreativ tätig werden und reaktivierst verborgene Fähigkeiten (malen, zeichnen, basteln, nähen… etc.). Und auch das gehört dazu: Wenn es dir schlecht geht, scheue dich nicht, eine psychologische Beratung (auch online) in Anspruch zu nehmen oder mit Vertrauten zu sprechen.


Netzwerkorientierung


Bleib in Kontakt! Dabei kannst du alle Kanäle nutzen, die dir zur Verfügung stehen…Stammtisch mit Kumpels – geht auch online, der Plausch mit der besten Freundin – am besten per Videochat…


Humor


Wenn du dich und andere zum Lachen bringst, hast du bereits viel zu deinem Wohlbefinden beigetragen – und ja, es darf auch gelacht werden gerade jetzt. Als Erwachsene lachen wir leider viel zu selten.


Egal, in welcher Situation du gerade steckst: Achte gut auf Dich und schau nach neuen Wegen und Ideen! Behalte Deine Ziele für 2021 im Auge aber sei nicht so streng mit dir und deinen Liebsten – Offenheit und Flexibilität für das was kommt ist die beste Strategie. Ich wünsche dir dafür von Herzen alles Gute!





14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hilfe annehmen